Skip to main content

Aktuelles aus der Orthopädie und unserer Praxis in Bonn

Wissenswertes aus unserer Praxis für Orthopädie, der Welt der Orthopädie und der Gesundheit im Allgemeinen






ACP Therapie in Bonn - Blutplasma

Die ACP-Therapie

Die Behandlung mit körpereigenem Blutplasma ist ein biologisches Verfahren und findet seinen Einsatz nicht nur im Hochleistungssport. Behandelt werden viele Erkrankungen an Gelenken oder Sehnen auch bei sportbedingten Überlastungsschäden des normal sporttreibenden Patienten, des ambitionierten Leistungssportlers oder auch Seniorensportlers.





Die eingefrorene Schulter oder Frozen Shoulder

Die Frozen Shoulder ist eine Entzündung der Schulterkapsel, die sich durch schmerzhafte Bewegungseinschränkung zeigt und geweblich durch eine Fibrose der Schulterkapsel zu erklären ist. Eine Fibrose ist eine bindegewebige Verdickung der Schulterkapsel.



Knieschmerzen im Vorderen Knie

Vorderer Knieschmerz

Regelmäßig stellen sich in meiner Praxis meist sportlich aktive Patienten aber auch Kinder und Jugendliche vor, die ohne eine direkten Einfluss von aussen oder auch nach einem Unfall Schmerzen an einem oder beiden Kniegelenken beklagen. Die Beschwerden werden von diesen Patienten vor allem belastungsabhängig im vorderen Bereich hinter, neben oder unterhalb der Kniescheibe angegeben.


Muskelverletzung, Muskelverhärtung oder Muskelfaserriss

Die Muskelverletzung

Viele Patienten kommen in meine sportorthopädische Sprechstunde mit Muskelschmerzen.

 

Häufig haben meine Patienten dann eine akute Verletzung aufgrund einer sportlichen Betätigung, nicht selten aber auch durch Heben von schweren Lasten bei Umzügen oder auch intensiver Gartenarbeit.





Praxisgebühr entfällt ab 2013

Seit dem 01.01.2013 ist die Praxisgebühr entfallen. Unsere gesetzlich krankenversicherten Patienten müssen ab sofort keine Zuzahlung in Höhe von 10 Euro pro Quartal mehr zahlen, wenn sie unsere Praxis aufsuchen. Sie können daher so häufig wie sie möchten zu uns kommen.



Modernste Therapien für den Rücken

Im Rahmen des neuen, regelmäßig stattfindenden Patientenkolloquium "Uni-Medizin für Sie – Mitten im Leben" lädt das Universitätsklinikum Bonn zu einem Informationsabend ein. Unter dem Motto "Geben Sie Ihrem Rücken die richtige Deckung" gibt es Vorträge über Ursachen von Rückenschmerzen und deren Therapiemöglichkeiten – sowohl konservativ als operativ.


Sieg beim Solent Cup an der südenglischen Küste

Riesenfreude bei dem Bonner Segler über seinen ersten Regattasieg seiner noch "jungen" Karriere als "rheinisches Segelwunder" An Bord der "vis a vis" unter Skipper Jochen Wolfram, Doppelweltmeister, Olympiateilnehmer und Mitglied Team -Deutschland Amerikas Cup , segelte die Crew mit Jürgen Römer vor Southhampton einen überraschenden Sieg bei bis zu 8 Beaufort Windstärke nach Hause.


Der Prinz in Lauerstellung und die Sprechstunde in der Session 2014/15

Im Bonner Rathaus trafen sich die designierten Tollitäten Prinz Jürgen I. (Dr. Jürgen Römer) sowie Bonna Nora I. (Nora Jordan), um in Anwesenheit von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch sowie der Präsidentin des Festausschusses Bonner Karneval Marlies Stockhorst und Vizepräsident Stephan Eisel den Vertrag als Prinzenpaar für die kommende Session 2014/2015 unter dem Motto „Bönnsche im Jlöck – domols wie höck“ zu unterzeichnen.


Bonner Orthopäde Jürgen Römer hält Vortag zum Knorpelschutz

Am 25.09.2013 hält Dr Jürgen Römer einen Vortrag im Rahmen des Orthotreffs im Petruskrankenhaus Bonn. Das Thema wird sein: „Knorpelschutztherapien mit Hyaluronsäure. Was gibt es Neues?“ Darin referiert er über die neuesten Behandlungsmethoden, Anwendungsgebiete, den Behandlungsverlauf und die Erfolgschancen. Knorpelschützende Substanzen wie Hyaluronsäure enthalten Bestandteile des Gelenkknorpels bzw. der Gelenkflüssigkeit und dienen als Ersatz, versiegeln den Knorpel, verbessern die Schmiereigenschaften und stimulieren den Knorpelstoffwechsel. Durch die Hyaluron-Injektion wird das Gelenk direkt erreicht.


Segeln ist Sport…

Sie sehen mich hier in voller Aktion auf einem Hobie Cat – das sind kleine und leichte Segel-Katamarane, die von dem Amerikaner Hobart Alter (Spitzname: Hobie) entwickelt wurden. Hersteller ist die gleichnamige US-amerikanische Werft Hobie, die seit 1967 der weltgrößte Hersteller kleiner Katamarane ist.



Alaaf und Sprechstunde: Kein Widerspruch

Der Praxisbetrieb läuft im Januar zusammen mit meinem Kollegen Dr. Stephan Dresbach für Sie wie in bewährter Manier weiter. Im Februar werde ich zwei Wochen meines Jahresurlaubs nehmen – diesmal als Prinz…


Fokussiert für Sie wieder am Ball!

Die Karnevalsession ist nun vorüber und meine orthopädische Sprechstunde läuft wieder in gewohntem Umfang. Das heißt: konzentriert und fokussiert sportorthopädisch für Sie „am Ball“.

 

Für das Verständnis, Ihre Begeisterung und Zuspruch während meiner närrischen Regentschaft meinen allerherzlichsten Dank


Golfspiel und Bandscheibe – geht das?

Viele Golfspieler fragen sich: Golf und Bandscheibe – verträgt sich das? Und nicht nur das – auch nach den allgemeinen Auswirkungen auf die Wirbelsäule wird immer kritisch nachgefragt. Die Antwort ist ganz einfach: entscheidend ist die richtige bandscheibenfreundliche Schlagtechnik, um den Rücken zu schonen.


Alternative zu Cortison! Warum Traumeel wirkt…

Traumeel ist ein homöopathisches Komplexpräparat, das 12 pflanzliche und 2 mineralische Bestandteile enthält. Es wird seit nahezu 50 Jahren bei entzündlichen und degenerativen, also durch Verschleiß bedingten Erkrankungen des Bewegungsapparate sowie in der Sportmedizin angewendet.


Radfahren gegen Arthrose!

Radfahren ist eine der gesündesten Möglichkeiten Sport zu treiben, es hat nicht nur Auswirkungen auf das Herzkreislaufsystem, sondern ist auch außerordentlich gelenkschonend. Schon ab einer Belastungszeit von 10 Minuten wird die Immunabwehr nachweislich gestärkt und es findet eine deutliche Reduktion von Infektionen insbesondere der Atemwege und der des Hals-Nasen-Ohren Systems statt.